Der neue Duden: Blog, Phishen und Auflaufkinder

Die (eigentlich schon lange eindeutig beantwortete) Frage nach dem Artikel von „Blog“ ist laut Golem im neuen Duden geklärt: „das, auch: der“ (a.k.a.: Macht doch grad, was ihr wollt). Da Blog von „Weblog“ kommt und ein „Log“ ziemlich eindeutig neutrum ist, ist „das“ eigentlich auch richtig. Ich schreib trotzdem auch immer „der“… Und laut Duden noch nicht mal falsch 🙂

Was mir aber noch viel besser gefallen hat:

Nicht aus dem Computerbereich, aber dennoch bemerkenswert ist die Bezeichnung der „Auflaufkinder“. Diese beschreibt keinesfalls eine Speise, sondern ein „Kind, das einen Spieler beim Auflaufen aufs Spielfeld begleitet“.

Also ist ein Auflaufkind nicht mit einem Tofu-Würstchen verwandt… 😉

Eine Antwort auf „Der neue Duden: Blog, Phishen und Auflaufkinder“

  1. Pingback: buntklicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.