Ende einer Episode: Verivox, ich gehe!

Die Geschäftsführung weiß es schon etwas länger, jetzt ist der interne Newsletter raus – und damit ist es offiziell: Der Countdown gibt an, wie lange ich Verivox noch als Full-Time Mitarbeiter erhalten bleibe. Ich werde die Firma Ende Februar nach rund 4 ¾ Jahren verlassen, um mich dann auf meine eigenen Projekte konzentrieren zu können.

5 Antworten auf „Ende einer Episode: Verivox, ich gehe!“

  1. WAS??? So schnell? Na dann, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Und alles erdenklich Gute für eine super Zukunft und erfolgreiche Selbständigkeit!!!!

  2. Also von mir auch meine Glückwünsche für deinen ersten Schritt in die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit von anderen! Ich drück dir die Daumen, das alles so klappt, wie du es dir vorgenommen hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.